Leben mit Tieren

Schon von kleinauf hatte ich Tiere und heute haben wir zirka 150-200 vierbeinige, gefiederte und geschuppte Familienmitglieder, die bei uns im Wald und auf den Wiesen leben und um die wir uns kümmern dürfen. Kein Tag verläuft ohne lustige oder aufregende Geschichten rund um unsere Tiere und es wäre sicherlich langweilig ohne sie!

 

Und dann kam das eigentliche Geschenk der Tiere an uns Menschen:

Erst vor Kurzem hat mich das Thema Tierkommunikation erreicht und seitdem bin ich fasziniert davon!

Wir alle haben die Gabe, mit unseren Tieren zu kommunizieren. In unserer hektischen Welt ist es nur nicht immer einfach, diese Gabe auszugraben, aber sie ist da und wir können sie jederzeit wieder entdecken und dann braucht es nur etwas Übung und Zeit. Telepatisch können wir mit anderen Lebewesen Kontakt aufnehmen, um Fragen zu stellen, auf die wir dann Antworten bekommen. Doch das ist nicht alles. Auf einfachste Art und Weise zeigen Tiere uns, wie man sich mit der Essenz, der Urkraft, mit Gott oder wie auch immer Du es nennen magst, verbinden und somit spüren kann, dass wir alle eins sind. Alle Tiere, ob wild oder domestiziert, zeigen uns in all ihren Handlungen die Wahrheiten des Lebens. Ihre Nähe zur Natur und die pure Liebe, die sie verkörpern, ist für viele Menschen faszinierend und heilend. Nicht selten nimmt ein Tier die Krankheit seines Menschen an, um diesen davon zu befreien. Es gibt unzählige Geschichten, die von geübten Tierkommunikatoren aufgeschrieben wurden, die beweisen, dass die Beziehung zwischen Mensch und Tier so viel mehr bedeutet, als den meisten bewusst zu sein scheint.